Anmeldung zum Finale

Alle teilnehmenden Teams freuen sich über ein großes Publikum bei der Präsentation ihrer Projekte am 06. Juli 2018.

 

Gruppe "S"

entfällt 2018

Gruppe "M"

Christoph-Jacob-Treu Gymnasium

Teleoperierter Rettungsroboter für den RoboCup

Vogel Metallgestaltung Eckental; FabLab; Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Clavius-Gymnasium Bamberg

Rettung unter Wasser

Robert Bosch GmbH Bamberg

Willibald-Gluck-Gymnasium Neumarkt

WINTeX - Bau einer Wetterstation

N-ENERGIE, Nürnberg

Knabenrealschule Rebdorf

Entwicklung eines Modells für eine Fußgängerbrücke…

MUCKINGENIEURE - Innovative Planung, Ingolstadt

Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen

Wasserrakete

SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH

Sophie-Scholl-Gymnasium München

Erzeugen von Zufallszahlen und Verschlüsseln von Nachrichten

Fraunhofer Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit, Garching

Wilhelm-Diess-Gymnasium Pocking

Mit alternativen Energien betriebenes Wasserfahrzeug

Technologiezentrum Energie (TZE), Rustorf an der Rott; Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG, Ortenburg

Gruppe "L"

Max-Grundig-Schule Fürth

Der μGS

Continental, Nürnberg

Gymnasium Höchstadt a.d. Aisch, Team1

CRack

Thomann GmbH, Burgebrach

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwandorf

Tiefenmessung am TD Schar

HORSCH Maschinen GmbH, Schwandorf

Gymnasium Höchstadt a.d. Aisch, Team2

Growroom und das Wachstum von Pflanzen mit unterschiedlichen Erdarten

Zöbelein Schuler GmbH & Co. KG, Adelsdorf

Ignaz-Taschner-Gymnasium Dachau

Wunderwelt des Lichts - Erstellung eines Themenparcours zur Optik

Autoliv B.V. & Co. KG, Dachau

Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn

Das Foucault-Pendel

PERI GmbH Schalung Gerüst Engineering, Weißenhorn

Friedrich-Ebert-Gymnasium Sandhausen

Bau eines Roboterarms mit Anbindung an SAP Hybris

SAP Deutschland SE & Co. KG, Walldorf

 

 

(c) 2009 by 24-design.de