Anmeldung zum Finale

Alle teilnehmenden Teams freuen sich über ein großes Publikum bei der Präsentation ihrer Projekte am 08. Juli 2016.

 

Gruppe "S"

Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium Lauf a.d. Pegnitz

Teilchenbeschleuniger

Eckart GmbH, Hartenstein; Stefan Vogel Metallgestaltung, Eckental/Brand

Gymnasium Höchstadt
a. d. Aisch (Team 1)

SmartDesk

INA - Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Höchstadt

Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen (Team 1)

Bau eines Modell-U-Boots

Dosier- und Prüftechnik GmbH, Nördlingen

Walter-Gropius-Gymnasium Selb

Magnetschwebebahn

Netzsch-Gerätebau GmbH, Selb

Gruppe "M"

Clavius Gymnasium Bamberg

Automatic Accident Reporting System

Robert Bosch GmbH, Bamberg

Gymnasium Herzogenaurach

Thermodynamischer Generator

INA - Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Gymnasium Höchstadt  a. d. Aisch (Team 2)

Selbstfahrender Multifunktionsroboter

Siemens AG, Erlangen

Gymnasium Höchstadt  a. d. Aisch (Team 3)

Vortex-Ringe

High-Octane Motorsports e.V., Erlangen

Paul-Pfinzing-Gymnasium Hersbruck

MyCart

Schaeffler AG, Herzogenaurach

Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen (Team 2)

Modell eines Pumpspeicherkraftwerks

SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH

Willibald-Gluck-Gymnasium Neumarkt

MinteX Modell des neuen Glucks

Landratsamt Neumarkt

Gruppe "L"

Berufliche Oberschule Inn-Salzach

Zentripetalkraftmessgerät

BTZ Mühldorf

Max-Grundig-Schule Fürth

HundKatzeMaus

Continental, Nürnberg

Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn

Druckluft - Energiespeicher für einen Fahrradantrieb

PERI GmbH, Weißenhorn

Willibald-Gluck Gymnasium Neumarkt (Team 2)

Das neue WGG - ein Plusenergiehaus - Gebäudetechnik und Energiehaushalt eines neuen Schulgebäudes

synavision GmbH, Bielefeld; TU-Braunschweig, Institut für Gebäude- und Solartechnik; Landratsamt Neumarkt

 

 

(c) 2009 by 24-design.de