Hochschule Coburg

Erfahrungen aus den Projekten "Diesel regenerativ" und "Diesel R33"

Vortrag als Download

Die Doktorandinnen Kristin Götz und Anja Singer berichten über Ihre Forschungsprojekte aus dem Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg. Der Vortrag bezieht sich auf die Erforschung und Tests zu neuen biogenen Kraftstoffen im Realversuch mit Flottenfahrzeugen. Die neueste Kraftstoffformulierung erhöht den biogenen Anteil im fossilen Kraftstoff auf 33%. Durch Abgasuntersuchungen können die Versuchskraftstoffe mit den bisher verwendeten Kraftstoffen verglichen werden.

Referentin: Kristin Götz

Studium

  •  Hochschule Coburg - Studiengang: Physikalische Technik
  • Internationaler Master an der Hochschule Coburg und der University Shangahai - Studiengang: Analytical Instruments, Measurement and Sensor Technology (AIMS)

 Tätigkeit

  • Doktorandin und Projektkoordinatorin "Diesel R33", Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC)

Referentin: Anja Singer

Studium

  • Hochschule Zittau/Görlitz - Studiengang: Chemie
  • Diplomarbeit an der Hochschule Coburg

Tätigkeit

  • Doktorandin und ehemalige Projektkoordinatorin "Diesel regenerativ", Technologietransferzentrum Automotive der Hochschule Coburg (TAC)

 

 

 

Infoteam Software AG, Bubenreuth

Automatisierung = Software
Welche Rolle hat die Software in der Automatisierung?

Vortrag als Download

Maschinen und Anlagen werden heute von Rechnern mit intelligenter Software kontrolliert. Erneuerbare Energien und SmartGrid, Elektromobilität und intelligente Verkehrsleitsysteme, fahrerlose U-Bahnen, neue Flughäfen und Flugzeuge – wo immer heute komplexe und komplizierte Systeme zuverlässig und effizient zu steuern sind, ist Software einfach nicht mehr wegzudenken. Die Erstellung dieser Software ist eine klassische Aufgabe für einen Ingenieur – sorgfältig geplant, ordentlich umgesetzt mit professionellem Handwerkszeug, dauerhaft robust und effizient. Wie unglaublich vielfältig das Gebiet ist zeigen Ramon Haluf und Michael Sperber von der infoteam Software AG. Heute bislang unheilbare Krankheiten bekämpfen, morgen die Verwendung erneuerbarer Energien voranbringen, und danach den alltäglichen Stau auf der Autobahn wirksam verhindern? Software wird überall gebraucht.

Referent: Ramon Haluf

Studium

  • Studium der Informatik, Abschluss als Master

Tätigkeit

  • Software-Entwickler bei infoteam Software AG in Bubenreuth bei Erlangen

 

Referent: Michael Sperber

Studium

  • Studium der Informatik, Abschluss als Dipl.-Inf.

Tätigkeit

  • Vorstand bei infoteam Software AG in Bubenreuth bei Erlangen

 

 

 

iba AG, Fürth

Messen heißt Begreifen -
Datenaufzeichnungssysteme für Instandhaltung und Prozessoptimierung

Vortrag als Download

Was ist die Mess- und Automatisierungstechnik und was ist die Aufgabe der Ingenieure dabei. Diese Fragen werden beantwortet Ulrich Lettau, Vorstandsvorsitzender der iba AG, anhand seines Lebenslaufes. Die Mess- und Automatisierungstechnik stellt eine branchenübergreifende Querschnittsdisziplin dar. Sie arbeitet zwar oft im Verborgenen ("a hidden technology"), ist aber eine Schlüsseltechnologie für das Zustandekommen bedeutender Innovationen. Aktuelle Beispiele aus der Industrie zeigen die vielfältigen Einsatzgebiete.

 

Referent: Ulrich Lettau

Studium

  • Dipl.-Ing. Elektrotechnik Universität Stuttgart

Tätigkeit

  • Vorstandsvorsitzender der iba AG

(c) 2009 by 24-design.de